Konzept

Wie entstand die Konzeption

Die Grundlage der Konzeption ist das Verständnis von Kindererziehung, wie es in der Tagespflegestelle der Familie Roolf gelebt wurde. Hieraus wurde in den ersten Jahren des KinderSpielHauses diese Konzeption geschrieben. Sie versteht sich nicht als endgültige Arbeitsanweisung, sondern soll nur den groben Rahmen für das Zusammenleben von Team und Kindern vorgeben.
Abhängig von der Kinder- und Personalstruktur und den jeweiligen räumlichen Gegebenheiten der Einrichtungen, wird sie wachsen, bzw. sich den veränderten Bedingungen anpassen.
Genaue Vorgaben für die tägliche Arbeit finden sich in den Standards der Einrichtungen, die ebenfalls einem stetigen Wandlungsprozess unterworfen sind und in regelmäßigen Abständen überprüft und gegebenenfalls revidiert werden.